#CZEWorldSBK: Punkte in Reichweite im ersten Most-Rennen

Luca Grünwald erweist sich bei seinem vorübergehenden Gastspiel in der Supersport-WM an diesem Wochenende als grosse Hilfe für das finnische HRP Suzuki Team.



Ohne vorheriges Kennenlernen der Suzuki GSX-R600 war es für den 26-jährigen Allrounder aus Oberbayern der berühmte Sprung ins kalte Wasser, als er kurzfristig das Angebot annahm, als Ersatz für den verletzten Eemili Lahti in der Supersport-WM einzuspringen. Vom 27. Startplatz kämpfte sich Grünwald im ersten Rennen des Wochenendes kurzfristig bis in die Punkteränge nach vorne. Am Ende brachte er mit Platz 18 immerhin noch ein beachtliches Ergebnis ins Ziel.


#43 Luca GRÜNWALD (HRP Suzuki, Suzuki GSX-600), P18:

"Ich denke, wir können mit unseren Leistungen soweit an diesem Wochenende zufrieden sein, auch wenn im Rennen ein wenig mehr herauskommen hätte können. Mein Start war gut und trotz des üblichen Chaos in den ersten zwei Kurven konnte ich ein paar Plätze gutmachen. Wenig später hat Martin Vugrinec unmittelbar vor mir einen anderen Fahrer abgeräumt. Das hat ein wenig Zeit gekostet. Doch nach diesem Zwischenfall habe ich mich an ihm angehängt. Ich habe wirklich gekämpft und alles versucht, um ihn zu überholen, was letztendlich nur mit der Brechstange möglich gewesen wäre. Daher bin ich ihm gefolgt, weil seine Pace gut war. Leider ist dann das Rennen abgebrochen. Unter diesen Umständen war es dennoch ein gutes Ergebnis für uns."


"Viel wichtiger ist aber die Erkenntnis, dass wir über das Motorrad wieder viel dazugelernt haben, und ich bin mir daher sicher, dass wir es nun für das zweite Rennen besser abstimmen können. Vorrangig sollte es uns gelingen das Chattering zu beseitigen, das bei abbauenden Reifen aufgetreten ist. Ohne Testkilometer fehlt uns einfach die Erfahrung ein ordentliches Setup zu erarbeiten. Aber ich bin zuversichtlich, dass wir uns bis zum morgigen Rennen weiter steigern werden."


#CZEWorldSBK - WorldSSP Superpole:

1 Manuel GONZALES / SPA / Yamaha ParkinGo Team / Yamaha YZF R6 / 1´35.213

2 Dominique AEGERTER / SWI / Ten Kate Racing Yamaha / Yamaha YZF R6 / 1´35.253 +0.040

3 Philipp ÖTTL / GER / Kawasaki Puccetti Racing / Kawasaki ZX-6R / 1´35.409 +0.196

27 #43 Luca GRÜNWALD / GER / HRP Suzuki / Suzuki GSX-R600 / 1´37.628 +2.415


#CZEWorldSBK - WorldSSP Rennen 1 (Wertung nach 12 Runden):

1 Steven ODENDAAL / RSA / Evan Bros. WorldSSP Yamaha Team / Yamaha YZF R6 / 20´19.624

2 Manuel GONZALES / SPA / Yamaha ParkinGo Team / Yamaha YZF R6 / +0.369

3 Philipp ÖTTL / GER / Kawasaki Puccetti Racing / Kawasaki ZX-6R / +0.661

18 #43 Luca GRÜNWALD / GER / HRP Suzuki / Suzuki GSX-R600 / 2 Sectors

#CZEWorldSBK - WorldSSP Zeitplan für Sonntag, 25. Juli (MESZ):

09:25 - 09:40 Warm-Up

12:30 Rennen 2 (19 Runden - 80.028 km)

13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen